FOLGE DEINEM STERN …

… ist Inspiration und Aufruf zugleich. Was ich damit meine ist ganz einfach:

Finde heraus, was Dein persönlicher (Leit-)Stern ist. Was Dir Orientierung gibt im Leben. Nenne es den Zweck Deiner Existenz, wie in den Büchern von John P. Strelecky. Oder den Sinn Deines Lebens.

Was ist es, das Dich erfüllt sein lässt – Dein Leben lebenswert macht, Dein eigenes Potenzial erblühen lässt?!

Man merkt, ich bin (auch) Coach, nicht nur Bankerin. Und ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten, die Ihre Bestimmung kennen und diese auch leben. Es ist dann so einfach und so klar.

FOLGE DEINEM STERN heißt auch das erste Bild zu unseren Geldmärchen, aus denen ein (Erwachsenen)-Märchenbuch entstehen wird. Liane Hoder von Himbeerspecht hat Sterntaler gezeichnet – als erstes Märchen einer 13-teiligen Serie von verschiedenen Geldmärchen aus Europa.

FOLGE DEINEM STERN ermuntert auch, nach den Sternen zu greifen: mutig zu träumen und voller Glauben an die Schönheit und Realisierbarkeit der eigenen Träume zu handeln.

Man kann nicht gleichzeitig nach den Sternen schauen UND den Kopf hängen lassen – und so gibt der eigene (Leit-)Stern auch Mut und Kraft und Antrieb gerade dann, wenn der Weg einmal steiniger ist.

Wir sind in prominenter Gesellschaft mit unserer Sternen-Botschaft. Stephen Hawking’s letzte inspirierende Message hatte auch die Sterne zum Inhalt:

Also erinnern Sie sich daran, nach oben zu den Sternen zu blicken – und nicht nach unten auf Ihre Füsse. Versuchen Sie, einen Sinn zu erkennen in dem, was Sie sind, und fragen Sie sich, was das Universum existieren lässt. Seien Sie neugierig! Und wie schwierig das Leben auch scheinen mag, es gibt immer etwas, das Sie tun können. Es ist wichtig, dass Sie nicht einfach aufgeben.

Als MenschBank ermutigen wir mit unseren Geldmärchen-Fragen, über die eigenen Wünsche, die eigenen Werte und Träume nachzudenken. Diese Fragen zielen genau auf diesen persönlichen ‚Stern‘ ab. Denn den eigenen Lebenssinn zu kennen und danach zu handeln, macht Dich stark. Auch in scheinbar ’schwachen‘ Momenten.

FOLGE DEINEM STERN – wir können es nicht oft genug sagen. Hab Mut, nach den Sternen zu greifen und sei ausdauernd, Schritt um Schritt Deinen Weg zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =