Fearless Girls @FBM19

Silke  Hohmuth schreibt:

Safe the date: 17. Oktober 2019 um 17 Uhr Messehalle 3.1, Frankfurter Buchmesse. 

Unser Debüt auf der Frankfurter Buchmesse war 2018: ein Messestand und 4 Podien zu TRÄUME und FREUDE. Es war eine ganz besondere Erfahrung, aus der sich einige Ideen und Kooperationen entwickelt haben.

Auch in diesem Jahr werden wir einen Messestand gestalten – konkret mit der Überschrift ‚Finanzkompetenz für’s Leben‘ und präsentieren hier mit Partnerinnen Angebote rund um ‚Finanzbildung für Schüler‘.

Darüberhinaus gestalten wir auf der Bühne des Kulturstadions der LitCam gGmbH in Messehalle 3.1 ein Podium. Unser Podium mit dem Titel FEARLESS GIRLS wird am 17. Oktober 2019 von 17 bis 18 Uhr stattfinden.

An diesem Tag wird abends der Wirtschaftsbuchpreis des Deutschen Buchhandels vergeben – und so wollen wir mit unserem Podium über das Thema Wirtschaft aus Perspektive der Fearless Girls sprechen.

Als Gastgeberin freue ich, Silke Hohmuth, mich, Euch begrüßen zu dürfen und dem Dialog unserer Podiumsgäste zu folgenden Themen zu lauschen:

Weibliche Faktoren in der Wirtschaft

Gemeinwohl vs. shareholder value

Sustainable Finance – wie kann es gelingen? 

Folgende Podiumsgäste haben ihre Teilnahme bestätigt:

Naomi Ryland, tbd* und SEND e.V.
Buch: Starting a Revolution

Dunja Burghardt, Ex-Bankerin, Nachhaltigkeitsexpertin, Generationsdialoge in der Wirtschaft
Buch: ‚Lebendige Wirtschaft

Luise Neubauer, Fridays for Future Deutschland
Buch: ‚Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft‘

Moderation: Anja Müller, HANDELSBLATT
Korrespondentin Familienunternehmen/Startups

Alle weiteren Informationen, auch zu voraussichtlich einem weiteren Podium werden hier noch veröffentlicht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − 71 =